überraschende Blüte

Heute Nachmittag war ich seit ein paar Tagen mal wieder im Gewächshaus und was sehe ich, eine Riesen-Knospe an Harrisia pomanensis:

Knospe an Harrisia pomanensis

Ich habe die Pflanze 2008 als ca. 1,0m langen "Steckling" bekommen und seither im Gewächshaus kultiviert. Vor 2 Jahren hatte er mal einen Kälteschaden und ca. 50cm sind erfroren. Im Jahr danach hat er aber wieder sehr gut ausgetrieben und nun, mit ca. 1,60m Höhe hat er, für mich völlig überraschend, eine Knospe geschoben. Pflanzen aus der Gattung Harrisia sind Nachtblüher, d.h. die Blüte geht erst gegen Abend auf, bleibt die Nacht über offen und ist am nächsten Morgen verblüht. Also bin ich heute kurz vor Sonnenuntergang nochmal ins Gewächshaus und habe die fast vollständig geöffnete Blüte "erwischt":

fast geöffnete Blüte an Harrisia pomanensis

Drucken E-Mail



© Michael Wolf | Altenburger Straße 9  | 09322 Penig OT Niedersteinbach  
Tel. 037381 85040 oder 0151 20173236

 

Heute 5

Gestern 12

Woche 31

Monat 303

Insgesamt 14782

Kubik-Rubik Joomla! Extensions